nachgedacht. der blog für gesunde ideen


Zivilisation und Krankheiten

zivilisation und krankheiten.

In der aktuellen Situation rückt das Thema Infektionskrankheit wieder in den Vordergrund. Unglaublich wenn man bedenkt, dass die Entwicklung von Gesundheit und Lebenserwartung heute nicht mehr wie früher von Infektionskrankheiten, Arbeitsbedingungen und Unfällen bestimmt wird, sondern durch chronisch degenerative Erkrankungen, vor allem Herzkreislauferkrankungen, Krebs, Muskel-Skelett-Erkrankungen, Zuckerkrankheit und zunehmend auch seelische Erkrankungen. Solche Erkrankungen verursachen über drei Viertel der Krankheitstage und Sterbefälle. Man nennt diese Erkrankungen Zivilisationskrankheiten, genannt auch Wohlstandskrankheiten oder Volkskrankheiten. Alleine die Wortfindung ist erschreckend.

 

Unbestritten haben sich durch den gesellschaftlichen Wandel der letzten 100 Jahre die Lebensbedingungen für uns radikal verändert. Unsere Lebensweise und Lebensverhältnisse, die geprägt sind von Umweltbelastungen, Mangelernährung (Fehl- und Überernährung), Genussmittelmissbrauch (und ja auch Arzneimittelmissbrauch), Bewegungsmangel, Stress und so weiter und so fort, bedingen die Zunahme von Zivilisationskrankheiten.

mehr lesen 0 Kommentare