Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung. Und sie gedeiht mit der Freude am Leben.

Dieses wunderbare Zitat stammt vom Hl. Thomas von Aquin, der herausragendste Philosoph und Theologe des Mittelalters. Besonders sympathisch ist er mir, weil er seine Berufung trotz widriger Umstände durchsetzte und lebte. Nachdem er zunächst das Studium der freien Künste an der Universität von Neapel begann, trat er zum Entsetzen seiner Familie dem Dominikanerorden bei. Seine Familie scheute vor einer Entführung nicht zurück und hielt ihn eine Weile gefangen. Nach seiner Freilassung kehrte er pronto in seinen Orden zurück und widmete sein Leben dem Denken und Studieren.

Heutzutage kann jeder von uns zum Thema Gesundheit viel beitragen, schließlich ist es ein Megatrend. In meinen Seminaren wird die Frage was ist Gesundheit meist schnell beantwortet: „Wenn ich BIO esse dann ist das gesund, wenn ich mich regelmäßig sportlich bewege, ist das auch gesund und wenn ich nicht krank bin, bin ich gesund“. Okay! Auf die Frage wie Gesundheit entsteht oder wo, kommen nur noch vereinzelt Antworten „Gesundheit entsteht im Kopf, dazu braucht es positives Denken“. Aber konkret – nix genaues weiß man nicht. Es ist doch interessant, dass Krankheit für uns sehr viel präsenter ist.

 

Gesundheit begleitet mich in der Familie, als Freundin, vor allem als Unternehmerin und in diesen Zeiten besonders auch als Bürgerin. Ich möchte Sie begeistern, mit mir auf Erkundungstour zu gehen, Gesundheit in ihrer Komplexität zu begreifen und gemeinsam gesunde Ideen zu entwickeln. Für die Wirtschaft, für die Gesellschaft - für uns alle.


INSPIRATION.

Hier gehts zum Infotainment.

EMPFEHLUNG.

Projekte und Peoples für gut befunden.

EINBLICK.

Wer steht hinter der Webseite?

NACHGEDACHT.

Der Blog für gesunde Ideen.